Taktfoll sucht immer noch Bassisten, Sängerin gefunden

Basslinie

Eine Nachfolgerin für Vanessa haben wir mit Res gefunden, aber einen Bassisten als Nachfolger für Tino suchen wir noch.

Hier nochmal der Aufruf für den gesuchten Bassisten.

Was wir uns von Dir wünschen:

  • Du kannst Noten lesen.
  • Du kannst anhand Noten oder MIDI-Dateien Deine Stimme selbstständig üben.
  • Du nutzt Dropbox und WhatsApp.
  • Du bist kein Student, kannst also mehrere Jahre bei uns mitmachen.
  • Du bist mobil (zum Beispiel mit dem Auto), oder nutzt eine unserer angebotenen Mitfahrgelegenheiten.
  • Du kannst bis zum tiefen E oder noch tiefer singen.
  • Du kannst einfache Beats gleichzeitig zu Deiner Basslinie singen, oder bist bereit dies zu lernen. Unter "einfach" verstehen wir zum Beispiel eine Hi-Hatt auf die 2 und auf die 4.

Was wir Dir bieten:

  • Einen voll ausgestatteten Bandraum mit Mikros und Kabeln.
  • Eine Musikanlage, in die Du finanziell nicht investieren musst.
  • Fertige Arrangements, die Ju und Alf selbst schreiben. Diese werden auf unsere Tonlagen und Stimmen angepasst.
  • Mitfahrgelegenheiten von Neutraubling oder Regensburg aus.
  • Bei uns erwarten Dich Spannung, Spiel und Schokolade. (Alf hat immer was Süßes im Haus)

Was du noch wissen solltest:

  • Wir proben einmal je Woche abends.
  • Wir sind keine Profi-Musiker. Wir müssen alle üben.
  • Wir machen Musik, weil es Spaß macht; nicht um Geld zu verdienen. Reich wirst Du mit Taktfoll nicht. Taktfoll ist unser Hobby.
  • Wir singen Auftritte, aber keine Tour. Wir wollen nicht jedes Wochenende auf der Bühne stehen.
  • Beruf und Familie gehen vor. Wenn Du mal nicht proben kannst, weil etwas Wichtiges dazwischen gekommen ist, dann geht das in Ordnung.
  • Der Proberaum ist in 93167 Falkenstein-Arrach.
  • Im Probenraum gibt es kostenlose Getränke und viel zu Naschen.

Hast Du Interesse? Dann melde Dich bei unserem Alf per E-Mail.